Der gesetzliche Mindestlohn steigt

Gesetzlicher Mindestlohn steigt
© Bill Oxford/Unsplash
Kategorie
Bewerber
Kollegen
Kunden

Tolle Neuigkeiten: Seit dem 1. Januar 2020 beträgt der Mindestlohn 9,35 €.

Wie von der Mindestlohn-Kommission empfohlen, werden Erhöhungen des Mindestlohns schrittweise durchgeführt. So wird alle zwei Jahre eine Erhöhung beschlossen, die jeweils in zwei Schritten durchgeführt wird. Der Mindestlohn betrug 2019 noch 9,19 €.

Mitte diesen Jahres wird eine weitere Empfehlung für die nächste Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns durch die Mindestlohn-Kommission ausgesprochen. Diese Erhöhung wäre dann zum 1. Januar 2021 möglich, sofern die Bundesregierung der Empfehlung zustimmt.

Arbeiten bei der GVO

Wir bei der GVO richten uns bei der Bezahlung nach dem BAP-Manteltarifvertrag und bezahlen meist sogar übertariflich. Dabei bieten wir viele Vorteile wie Flexibilität in der Auswahl der Arbeitszeiten und verschiedene Programme zur Weiterbildung. Erfahre mehr zu unseren Leistungen und warum Du bei der GVO arbeiten solltest.